Ein Verein für Hochseesegler in Göttingen, mitten in Deutschland, fernab jeder Küste? Eine Schnapsidee, wird so manch einer denken. Weit gefehlt!
Die mittlerweile über 250 Mitglieder des SHS Göttingen feiern 2019 das  20-jährige Vereinsbestehen. Wir blicken auf eine von zahlreichen Aktivitäten geprägte Zeit zurück. Mit unseren regelmäßigen Familien- und Flottillentörns auf Ostsee, Nordsee, Kanal und Mittelmeer und unseren Ausbildungsaktivitäten, dem Schwerpunkt der Vereinstätigkeiten, führen wir gestandene Landratten an das  Hochseesegeln heran und qualifizieren sie zu verantwortungsvollen Skippern.
So finden regelmäßig Kurse zum Erwerb der Sportbootführerscheine statt, angefangen vom SBF See, den wir als Hochseeseglervereinigung in Kombination mit dem SportKüstenSchifferschein anbieten, bis hin zum SportHochseeSchifferschein. Ergänzt wird das Kursangebot durch Funkzeugniskurse und winterliche Seminare zu Wetter, Technik, Sicherheit etc.  Das Kursangebot ist offen für jedermann und jedefrau.
Unsere Segelpraxis erweitern wir bei den jährlichen Manöver- und Schwerwettertrainings in Frühjahr und Herbst, die auf Schiffen des Charterzentrums Heiligenhafen durchgeführt werden. An all diesen Events nehmen Jugendliche zu besonderen Konditionen teil. Im Sinne einer offenen Jugendarbeit sprechen wir dazu auch Schulen und Jugendgruppen an, die unter Anleitung unserer erfahrenen Skipper erste  Seemeilen auf Hochseeyachten erschnuppern können.