Wir bilden aus ... zum Sporthochseeschifferschein


Der SHS stellt den höchsten Abschluss im Sportbootführerscheinwesen dar.

Er ist der amtliche, empfohlene Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in der weltweiten Fahrt (alle Meere). Dieser Führerschein ist zum Führen von Sportbooten, die gewerbsmäßig zur Ausbildung genutzt werden, vorgeschrieben.

Zulassung:

  • ab 18 Jahren
  • Besitz Sportseeschifferschein
  • Nachweis von 1.000 Seemeilen auf Yachten im Seebereich (nach Erwerb des Sportseeschifferscheins) als Wachführer.

Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und ggf. mündlich in den drei Prüfungsfächern Navigation, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde.

Der Erwerb des Sporthochseeschifferscheins (SHS-Scheins) setzt den Besitz des Sportseeschifferscheins voraus. Über die Navigationsverfahren des SSS-Scheins hinausgehend werden Verfahren der astronomischen Schiffsortsbestimmung verlangt. Da die Einführung von GPS die astronomische Navigation aus dem Schiffsalltag verdrängt hat, wird sie nur noch in ihren (leicht erlernbaren) Grundzügen gefordert. Dafür sind das rechnerische Koppeln, die Großkreisnavigation und die Kenntnis der Grundlagen der Astronomie (ohne Astrophysik) hinzugekommen. Im Rahmen der Navigationsprüfung erfolgt auch eine praktische Prüfung am Sextanten. (Messen, Bestimmen, Erläutern).

Hinweise: Seit dem 01.01.2006 ist für den Erwerb des Sporthochseeschifferscheins neben den Teilprüfungsfächern Navigation, Schifffahrtsrecht und Wetterkunde eine obligatorische mündliche Prüfung im Teilprüfungsfach "Handhabung von Yachten" zu absolvieren

Ab 01.07.2006 ist für Aufgaben der Gezeitenkunde zum Sportseeschifferschein ausschließlich das Verfahren nach A.T.T. zulässig.

Im übrigen ist der alte C-Schein des DSV, der den gleichen Fahrbereich abdeckt, durch den SHS-Schein bedeutungslos und inzwischen durch den DSV abgeschafft worden.

Lehrgangsmaterial:

  • Lehrbuch : Sporthochseeschifferschein ISBN 978-3-7688-1820-9
  • Übungen und Aufgaben zum SHS ISBN 978-3-7688-1847-6
  • Begleitheft zum SHS ISBN 978-3-88412-479-6
  • Übungskarte INT 2656
  • Navigationsbesteck
  • Karte INT1

Rückfragen bei Olaf Bruns - Tel.: 0551 - 78692 oder Mail an Olli:

 Hier gibt´s einen Rechner für die Prüfung --->

 
 

Ein ruhiges Meer macht keine erfahrenen Seeleute.
(Aus Afrika)
----------------------------------------------------------------------------------
↑ Seitenanfang ↑